In der 2. Folge von „Organ der Rechtspflege“ geht es um das Strafrecht, vor allem: Um den Job der Strafverteidigerin (und natürlich auch den des Strafverteidigers). Über das Strafrecht und die Anwältinnen, die sich damit näher befassen, weiß vermeintlich jeder etwas, immerhin liefern TV-Serien hier genug Stoff. Dass davon nicht viel stimmt, weiß Rechtsanwältin und Strafverteidigerin Alexandra Braun aus Hamburg (Homepage | Twitter) – sie ist der erste Interviewgast in „Organ der Rechtspflege“.

Natürlich blicken wir aber auch auf die Pilotfolge unseres Podcasts und auf Euer Feedback dazu zurück.

Links und weitere Informationen zu Episode 2:

Der Titelsong unseres Podcasts heißt „Shelter from the Law“ und stammt von „The Commandeers“ | „Großstadtrevier“ ist natürlich der Song von Truckstop zur gleichnamigen TV-Serie mit dem großen Jan Fedder| Der Artikel „Schafft die Gefängnisse ab“ von Thomas Galli ist in DIE ZEIT am 16.5.2020 erschienen und hier kostenlos abrufbar |Das „Handelsblatt“ berichtete hier über den Beamer-Kauf während des Falk-Prozesses |Für die Gestaltung unseres Logos danken wir sehr Sven-Olaf Sieh, www.siehcom.de .

Wenn Euch „Organ der Rechtspflege“ gefällt, sprecht drüber. Teilt uns, liked uns, macht uns bekannt(er).

Die nächste Folge von Organ der Rechtspflege erscheint ca. Anfang August 2020 und hat u.A. Datenschutzfragen in Zusammenhang mit Videokonferenzlösungen zum Thema.